Shop-Eröffnung

Bershka on

Wir waren dabei! COUCH besuchte das Bershka Opening in Frankfurt am Main.
 

 

Wer vor sich in der Reihe "Sabrina Setlur plus eins" hört, ist mit großer Wahrscheinlichkeit in Frankfurt am Main gelandet. So geschehen vor Kurzem beim Shop-Opening von Bershka: Das spanische Label eröffnete nach Köln und Berlin seine dritte Filiale in Deutschland - in der Finanzmetropole. Direkt im Zentrum in dem bekannten Center MyZeil gelegen, konnte bei der Eröffnung auf allen drei Etagen nach Herzenslust geshoppt und gefeiert werden.

 

 

 

Ordentlich was auf die Ohren gab’s von Palina Power & DJ Schowi an den Turntables (Bild oben) und Livebands wie Sizarr (Bild unten).

 

 
Auf den gefühlt fünf Millionen Kleiderbügeln hängen ab sofort niedliche Chiffonkleidchen mit Blümchenmuster, casual Strickjacken, Graphic-Printshirts, Military-Parkas und Leder-Röhrenpants. Auffällig: Neben Materialien wie Wolle und Spitze, scheint jetzt nichts mehr ohne Nieten über die Theke zu gehen. Die kleinen Metallapplikationen heften nicht nur an Klamotten, sondern auch an Ketten, Schuhen und Taschen. Gut besohlt in den goldenen Herbst startet man übrigens mit unserem Favoriten, den Schnürschuhen im Metallic-Look (Bild unten rechts).

 

 

Wer nicht das Glück hat und in einen der Stores reinschauen kann, shoppt unter www.bershka.com gemütlich von Zuhause aus. 

Der Laden: Bershka, MyZeil Shopping Center, Zeil 106, 60313 Frankfurt
Öffnungszeiten: Mo-Do 10-20, Fr/Sa 10-21 Uhr