Amazon DesignShop

Die neue Ess-Klasse

Ob romantisch, zu zweit oder Spaghetti-Abend mit der WG: Diese ESSPLÄTZE passen sich unseren Bedürfnissen an – und sehen dabei noch verdammt gut aus
Anpassungsfähig

Wer wenig Platz hat, aber gern Freunde einlädt, entscheidet sich für ausziehbare Tische oder Modelle, die mit Platten erweitert werden.

Hocker
Hocker sind ideal, um spontan mehr Sitzmöglichkeiten für Gäste zu schaffen. Sie nehmen kaum Platz weg, lassen sich bis zum nächsten Besuch stapeln oder als Beistelltisch nutzen.
Im Fokus

Ein Esstisch im Zentrum der Küche ist ein Magnet für Familie und Freunde. Besonders stimmig, wenn die Möbel und Einbauten aus einer Farbwelt stammen. Mit ca. 60 cm Breite pro Sitzplatz sollte man bei der Planung rechnen – auf Bänken kalkuliert man weniger.

Hoch hinaus

… geht’s mit einem schlichten, schmalen Tresen und coolen Barhockern. Diese Kombi wirkt besonders leicht – und eignet sich gut für kleine Räume oder Küchen. Zudem empfiehlt es sich, am Kopf des Tresens ein Regal zu montieren. Das schafft Platz für Geschirr oder die Hausbar.

Klapptische

Wir lieben Essplätze, die sich klein machen. Und wenn es drauf ankommt, können wir auch in die Verlängerung gehen. Ob der klappbare Tisch im Landhaus-Stil wirklich zum Werkstatt-Hocker passt? Aber ja! Wir nennen es Harmonie der Gegensätze.

Auf die lange Bank

Statt einzelner Stühle tummeln sich jetzt immer mehr Holzbänke um unsere Esstische. Stilistisch weit entfernt von den zünftigen Eckmodellen wirken ihre schlichten Formen cool, sind aber dank bequemer Kissen-Auflagen alles andere als ungemütlich – da rücken wird doch gern etwas näher zusammen.

Esstisch von Tenzo

Esstisch mit massivem Gestell aus Eiche von Tenzo, ca. 449 Euro, www.amazon.de.

Hocker von Zieta

Hocker "Plopp" aus Edelstahl von Zieta, ca. 599 Euro, www.amazon.de.

Kerzenständer von Madam Stoltz

Kerzenständer aus Metall von Madam Stoltz, ca. 16 Euro, www.amazon.de.

Esstisch von Hay

"Loop"-Tisch von Hay, ca. 613 Euro, www.amazon.de.

Stuhl von Vitra

"Eames Plastic Sidechair" von Vitra, ca. 232 Euro, www.amazon.de.

Foto oben: Madam Stoltz