Beauty

Hair mit der Party

Hier kommen die entspanntesten Party-Frisuren der Saison. Sexy Understatement, das ganz ohne großen Aufwand gelingt? Wollen wir sofort!

Lock 'n' Roll

"Die wilden Eighties-Locken à la ,Flashdance' sind ein großer Trend. Echt sexy! Zunächst die Haare mit einem Locken-Shampoo und -Conditioner waschen. Als Styling-Basis das ,Frizz Ease Traumlocken Tägliches Styling-Spray' von John Frieda aufsprühen. Die Haare kopfüber mit einem Föhn mit Diffusor-Aufsatz trocknen, um so viele natürliche Locken und Volumen wie möglich herauszuarbeiten. Dann einzelne Strähnen mit einem Lockenstab formen. Besonders modern wirkt der Look durch eine volle, natürliche Ponypartie."

 

Spitzenkleid: Self-Portrait über Stylebop

Undone-Wellen

"Dieser Look ist zurzeit sehr gefragt. Die natürlichen Wellen lassen sich toll mit Accessoires wie Hüten oder Mützen kombinieren. So geht's: Ins feuchte Haar ,Luxurious Volume Volumenpracht Mousse' von John Frieda bis in die Längen einarbeiten, um den Haaren mehr Textur zu geben. Trocken föhnen und dabei einzelne Haarsträhnen um die Finger wickeln. Wer Locken hat, sollte die Haare beim Föhnen leicht ausbürsten. Die trockenen Haare mit einem Lockenstab stylen und dabei immer mal wieder die Richtung wechseln, in die man die Haare dreht. Wenn die Wellen ausgekühlt sind, vorsichtig mit den Fingern durchfahren und mit Haarspray fixieren."

 

Rollkragenpullover: Rich & Royal

Samtblazer: Michael Michael Kors

Elbsegler: Zara

Ringe: & Other Stories, Mari Couci

Volumen pur

"Ein cooler Volumen-Style, bei dem vor allem die vordere Partie im Fokus steht. Für diesen Look ein Volumen-Föhnspray in die Ansätze geben und die Haare über eine Paddle Brush trocknen. Dabei öfter die Richtung wechseln, in die man die Bürste zieht. So wird das Haar geschmeidig, aber nicht platt. Die vordere Haarpartie mit den Fingern oder einer Bürste toupieren und auf eine Seite ,flippen'. Die restlichen Haare toupieren und für ein Finish mit ordentlich Textur ein Volumen-Haarspray aufsprühen."

 

Sweatshirt: Zoe Karssen

Shiny Blonde

"Der extrem natürliche Style unterstreicht die Leuchtkraft von blondem Haar. Die Haare für mehr Farbintensität mit dem ,Sheer Blonde Hi-Impact'-Shampoo und -Conditioner von John Frieda waschen. Eine Stylingcreme gegen Frizz in die Längen geben und die Haare föhnen, bis sie zu 98 Prozent trocken sind. Glatt bürsten und mit einem Lockenstab die Haare ab Ohrhöhe stylen. Die Ansätze und Spitzen dabei auslassen. Anschließend mit einem grobzinkigen Kamm durchs Haar gehen. Für mehr Fülle die Ansätze mit flachen Händen massieren. Auf einer Seite die Haare bis auf eine Strähne hinters Ohr stylen, so wird der Look softer."

 

Bluse: s.Oliver

Fliege: Goletz Bowties

Fotos: Jette Stolte (4), Moritz Kind (1)

Produktion: Daniela Kamps

Models: Hilalata/M4 Models, Karlotta Jensen/Promod

Haare & Make-up: Spiri Fountoglou/spirihairandmakeup.com