Living

Hereinspaziert!

Einmal durchs Schlüsselloch luschern: Rheinländerin Anica gewährt Einblick in ihre hübsch eingerichtete Wohnung, die viel mehr ist als nur ihr Zuhause, nämlich absoluter Wohlfühlort - und für uns die reinste Inspirationsquelle

Ein Platz für ihre Kunst und ein großer Tisch für die Familie und Freunde - das war Anica beim Einrichten wichtig, damit hier so oft wie möglich das Leben gefeiert werden kann. Wie die Rheinländerin den Rest ihrer Wohnung hergerichtet hat, seht ihr hier:

 

 

LINKS: An der Galerie im Flur hat die ganze Familie mitgearbeitet: Alle haben kleine Kunstwerke beigesteuert. Das macht die Bilderwand so hübsch bunt und persönlich

RECHTS: Das "We All Try"-Bild ist eins von Anicas Kunstwerken. Zu kaufen gibt es das neben vielen anderen Bildern in ihrem Onlineshop skyren.tictail.com

 

 

 

LINKS: Setzkasten für Erwachsene: Im Hochzeitsschrank wohnen Anicas Lieblingsstücke – Basteleien der Kinder neben Porzellan

RECHTS: Platz schaffen für das wirklich Wichtige: Freu(n)de. Der große Esstisch, an dem alle Platz finden ist Anica mit am wichtigsten in ihrer Wohnung. Manchmal wechselt der auch die Zimmer, je nachdem wo die Party steigt

 

 

 

LINKS: Today was a good day – das Kissen hat Anica bestempelt. Auch eine gute Idee: einen Eimer als Lampentisch nehmen

RECHTS: Den Lampenfuß hat Anica auf dem Flohmarkt gefunden. Sein Grün war ihr etwas zu düster, deshalb hat sie ihm einen pinken Lampenschirm von Habitat aufgesetzt. Wirkt toll, wenn die restliche Umgebung farbneutral gehalten ist

 

 

Fotos: Brita Sönnichsen

 

ANICAS STILQUELLEN
1) SKYREN ist nicht nur Anicas Künstlername, so heißt auch ihr Online-Shop, in dem man ihre hübschen Collagen und schlauen Sprüche findet
2) KISS THE DESIGN heißt die Galerie in Lausanne, deren Betreiber Spezialisten für Antiquitäten des 20. Jahrhunderts sind. Internationaler Versand ist möglich
3) HABITAT Manchmal findet Anica bei der Möbelkette Sachen, die sie mit ganz anderen Dingen paaren und dadurch besonders machen kann
Buch-Tipp

Alle, die gerne mal Mäuschen spielen und schauen, wie Andere so leben, finden diese und weitere toll eingerichtete Wohnungen in Stefanie Luxats Buch "Wie eine Wohnung ein Zuhause wird". Die Journalistin und Lifestyle-Bloggerin von Ohhh... Mhhh... hat sich auf exklusive Homestory-Reise gemacht und tolle Interior-Inspirationen mitgebracht. Dabei haben alle Beispiele die gleiche Message: Eure Wohnung oder euer Haus soll ein Zuhause sein - ganz unabhängig von der Dauer der Bleibe.

 

Die Ideen der Einrichtungsexpertin werden durch clevere Anregungen von Stilexperten ergänzt. Damit ist das Coffeetable-Book ein kreativer Interior-Guide mit Tipps und Tricks für das kleinere Budget - und vor allem für das perfekte Zuhause mit Wohnfühl-Faktor!

 

Stefanie Luxat

Callwey Verlag

Preis: 29,95 Euro

www.callwey.de