Travel

Hotel-Tipp: Fritz im Pyjama

Da verspricht schon der Name all die Gemütlichkeit, die einen im Inneren erwartet: Das wieder eröffnete Boutique Hotel Fritz im Pyjama in Hamburg hat sich direkt auf unsere To-Visit-Liste geschossen

 

Am allerwohlsten fühlt sich jeder Zuhause – und am zweitwohlsten da, wo es so schön wie im eigenen Heim ist. Sich das als Konzept fürs eigene Hotel zu nehmen, ist schon ziemlich schlau. Aber das Ganze dann auch noch Fritz im Pyjama zu nennen, ist genial. Und der Name ist auch tatsächlich Programm: Für die 17 Zimmer, die das Boutique Hotel in einem klassischen Jugendstilwohnhaus direkt im beliebten Schanzenviertel Hamburgs belegt, haben die Gründer selbst einen Teil der Möbel entworfen und sie mit Klassikern aus vergangenen Jahrzehnten gemixt. Entstanden ist daraus eine Wohlfühl-Atmosphäre, die man sonst nur von den eigenen vier Wänden kennt. Absoluter „Hier würden wir auch sofort einziehen“-Faktor: Das Frühstück kommt für den Wie-Sonntagmorgens-im-Bett-Genuss direkt zu den Gästen an die Zimmertür. Und über den Dresscode müssen wir wohl keine Worte mehr verlieren...

 

 

Wir kommen, um zu bleiben, und sehen Euch dann mit Hausschuhen unterm Arm beim Check-In an der stylishen Rezeption!

 

INFOS

Hotel "Fritz im Pyjama"

Schanzenstraße 101-103

20357 Hamburg

DZ ab ca. 89 Euro

www.fritz-im-pyjama.de