Living

IKEA x HAY

Wir können es immer noch nicht glauben, aber es ist tatsächlich wahr: IKEA kooperiert mit Hay für eine gemeinsame Kollektion. Die ersten Lookbook-Bilder von dieser Traum-Kombi haben wir hier für Euch …

Dass sowohl Ikea als auch Hay durchaus kooperationsfreudig sind, haben die beiden Interior-Label ja bereits durch ihre tolle Zusammenarbeit mit beispielsweise Ilse Crawford oder COS unter Beweis gestellt. Aber was da bei den letzten "Democratic Design Days" von Ikea vorgestellt wurde, ließ uns für einen Moment ungläubig nach Luft schnappen: Die Scandi-Superstars schließen sich tatsächlich für eine gemeinsame Kollektion zusammen! Die einzig schlechte Nachricht vorweg - wir müssen uns mit dem Abarbeiten unserer Wunschliste noch bis Oktober 2017 gedulden

Um die Wartezeit bis dahin etwas zu versüßen, zeigen wir euch die Lookbook-Bilder und unsere Favoriten aus der Kooperation und versorgen Euch mit allen nötigen Infos: Im Fokus steht das Thema "Socializing im Wohnzimmer". Clevere Konstruktionen und funktionale Lösungen sollen den neuen Bedürfnissen aufgrund von immer weniger zur Verfügung stehendem Platz im Alltag gerecht werden. Das Ergebnis überzeugt schon jetzt mit hellen Farben, schlicht-schönem Design und hoher Qualität. Durch die Verwendung verschiedenster Materialien wie Metall, Terrakotta, Textilien, Plastik oder Holz sind 50 Stücke entstanden, die dem Kollektionsnamen "Ypperlig" alle Ehre machen. Denn "Super" war auch das Erste, was uns dazu eingefallen ist!

Erhältlich ab Oktober 2017, www.ikea.de, www.hay.dk.

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Doppelt hält besser

Wer schon immer mit einem Hay Coffeetable geliebäugelt hat, kann sich den Traum jetzt erfüllen. Im Duo macht er sich ganz besonders gut.

Für echte COUCHies

Das 3er-Sofa mit Matratzenauflage kann im Nu zum Bett umfunktioniert werden.

Simplicity wins

Einfache Holztische sind ein Muss für den typischen Scandi-Look. Die passenden Armlehnstühle sind aus robustem Polypropylen gefertigt und nicht nur für drinnen, sondern auch für draußen geeignet.

Spieglein, Spieglein an der Wand...

...wer ist der Praktischste im ganzen Land? Ein extra Regalboden sorgt dafür, dass sich Kleinigkeiten wie Schlüssel ganz einfach unterm Wandspiegel verstauen lassen.

But first, let me take a shelfie!

Die YPPERLIG Regale sind in zwei verschiedenen Höhen erhältlich und lassen sich prima kombinieren.

Frakta 2.0

Auch der blaue Ikea-Shopper hat ein Hay-typisches Makeover bekommen. Unsere Shoppingausbeute können wir im Herbst also ganz stilsicher nach Hause bringen.

Fotos: Inter IKEA Systems B.V. 2017

Hay