Beauty

Im Interview: Staz Lindes

Hat jemand Rockstar-Chic gesagt? Dann kann diese coole Frau nicht fern sein! Uns hat Model, Musikerin und Markenbotschafterin für Yves Saint Laurent Beauty Staz Lindes verraten, was sie inspiriert und auf welchen Party-Look sie schwört …

Modeln oder Musik - was machst Du lieber und warum?

 

Modeln ist Kunst und Kommerz - manchmal mit künsterlischem Freiraum, meistens ist es aber ein Job. Musik dagegen ist immer Kunst und eine Art, sich auszudrücken. Ich brauche definitiv eine Mischung aus beidem!

 

Welche Städte inspirieren Dich am meisten?

 

Memphis, weil es genau wie der Film "Mystery Train" ist: ein Überbleibsel vom großen amerikanischen Traum, der die beste Musik aller Zeiten erlebt hat. San Francisco hat immer einen Platz in meinem Herzen. Es ist unglaublich schön und ich erinnere mich gern an die Zeit, die ich als Teenager dort erlebt habe. Los Angeles ist meine Heimat mit der inspirierendsten Musik- und Kunstszene überhaupt und dem besten Support. Auckland in Neuseeland ist eine der coolsten Städte, die ich je besucht habe. Der Respekt für die Einheimischen, das Land, die tolle kreative Community - einfach wow!

 

Du hast 10 Minuten, um Dich für eine Party fertig zu machen: Wie sieht Dein Make-up aus und für welches Outfit entscheidest Du Dich?

 

In letzter Zeit kombiniere ich oft einen schlichten Rock mit einer ausgefallenen Bluse oder einem lässigen Top zu Strumpfhosen und coolen Schuhen - am liebsten alles Vintage! Für meinen Beauty-Look setze ich auf Cat-Eyes und rote Lippen.

"Rouge Volupté Shine Rose Marceau" von Yves Saint Laurent Beauty

Ca. 34 Euro, yslbeauty.com.

Foto: Clara Balzary