Travel

München: Radler haben's gern

Klar, gemütliche Biergärten gibt's hier nach wie vor, aber die grüne Oase rockt auch dank lässiger Clubs, gediegener Parkkultur und einer Shoppingszene de luxe

 
CAFÉS & RESTAURANTS
 
ZUM KLOSTER: Der wohl idyllischste Platz in Haidhausen, um draußen zu essen. Countryfeeling mitten in der Stadt. Preysingstraße 77
 
EISCAFÉ SARCLETTI: Ok, Warteschlangen sind an der Tagesordnung. Dafür gibt’s hier die beste Eis-Auswahl der City. www.sarcletti.de
 
AROMA KAFFEEBAR: Ein Klassiker unter den Frühstückscafés! Vorzügliche Sandwiches, frische Pasta und selbst gebackene Kuchen. Wer ausgefallene Mitbringsel sucht, wird im großen Regal neben der Einkaufstheke fündig. www.aromakaffeebar.com
 
DAS NEUE KUBITSCHEK: Grandiose Torten mit dem Leitspruch „Fuck die Backmischung“. Das Café im Westend mit exzentrischem Besitzer und Interieur mit IF-Design-Award. www.das-neue-kubitschek.de
 
NUDO: Die Nudelgerichte mit überwiegend regionalen Zutaten sind eine Wucht. Die Einrichtung: sehr hipp, aber trotzdem nicht unterkühlt. www.nudo-pastabar.de
 
BURRITO COMPANY: Die übersichtliche Speisekarte bietet mittags genau das Richtige für eine entspannte Tex-Mex-Sause. In Sachen Burritos und Salsa gibt’s hier von uns jedes Mal wieder volle Punktzahl. www.burrito-company.de
 
DER HOLLABUSCH: Im „Hollabusch“ sitzt man draußen genauso gern wie drinnen. Die ehemalige Metzgerei in der Schulstraße bietet neben bester Verköstigung auch Live-Konzerte diverser Singer-Songwriter. www.derhollabusch.de
 
FRÄULEIN GRÜNEIS: Kurz hinter dem Eingang des Englischen Gartens liegt das ehemalige Toilettenhäuserl, das heute als hipper Imbiss die Leute anlockt. www.fraeulein-grueneis.de
 
 
BIERGÄRTEN & BARS
 
VALENTIN STÜBERL: Nicht nur wegen dem „Badischen Obend“ am Donnerstag auf unserer Liste. Eine Institution im Schlachthofviertel, die Fußballfans und nette Leute, die gern andere nette Leute treffen, begeistert. www.valentinstueberl.com
 
MARIA PASSAGNE: Einlass nur für Klingelkenner: drinnen roter Plüsch und ausgefallene Cocktail-Kreationen. Für den kleinen Hunger gibt’s Miso-Suppen und Sushi. www.maria-passagne.de
 
MILLA CLUB: Im Gewölbekeller mitten im Glockenbachviertel finden täglich Veranstaltungen von ausgesuchten Künstlern statt, Konzerte und Lesungen. Unbedingt vorher reservieren, es kann voll werden. www.milla-club.de
 
LÖWENGARTEN: Gasthaus mit einem klasse Biergarten. Zu empfehlen ist wirklich alles auf der Karte. www.loewengarten-muenchen.de
 
 
SHOPPEN & SCHLAFEN
 
SODABOOKS: Mode, Grafikdesign, Architektur? Der bestsortierte Design-Buchladen im Glockenbachviertel hat alles, was das Herz begehrt. www.sodabooks.com
 
WELTWHITE: Ganz neu eröffnet hat Gretas Laden am Anfang der Theresienstraße, der vor allem Mädelsherzen höherschlagen lässt. Hier gibt’s jede Menge schöne Papeterie, kleine Geschenke und Wohnaccessoires. www.weltwhite.com
 
BRAUSESCHWEIN: Unser Lieblings-Spielzeugladen in der Frundsbergstraße! Ohne einen Brauselolli verlässt hier niemand den Laden. www.brauseschwein.de
 
BUBE & DAME: Der Concept Store mit internationalen Labels ist eine Fundgrube, wenn es um Mode abseits des Mainstreams geht. www.bube-dame.com
 
HINTERHOF-FLOHMARKT: Fast wöchentlich finden ab Mai die Hinterhof- und Gartenflohmärkte statt. Ideale Gelegenheit, die Stadt ganz neu zu erkunden. www.hofflohmaerkte.de
 
HOTEL STADT ROSENHEIM: Jedes Zimmer ein Unikat, zentral gelegen, dabei keine Tourizelle. Hier gibt es Suiten, aber auch Zimmer für den kleinen Geldbeutel, ab 109 Euro/DZ. www.hotel-stadt-rosenheim.de
 
LOUIS HOTEL: Schniekes Boutiquehotel am Viktualienmarkt. Für rund 20 Euro gibt es auch für Nichtgäste ein komplett veganes Frühstücksbuffett, ab 159 Euro/DZ. www.louis-hotel.com
 

Fotos: Sarcletti-Eckert; Olga Löffler; Scarlandis; Torsten Krüger; Pascal Gambarte

 

MEHR TRAVEL
Deutschland, Europa oder weltweit: Alle Cityguides aus der COUCH gibt's hier!

von

Gregor Faubel & Julia Romeiss

Auf Platz 7 der sonnigsten Städte des Landes punktet München bei Grafikdesignerin Julia und Produktdesigner Gregor allein schon mit dem Wetter. Die zwei wohnen in Neuhausen und sind begeistert von der bunt durchmischten Nachbarschaft.