Travel

San Diego: L.A.'s hippe Schwester

Mexikanische Folklore trifft auf L.A.-Lifestyle. Wer in der coolen Surfercity auch mal das Board stehen lässt und in Downtown oder Hillcrest abtaucht, entdeckt den eigenen Stil der Stadt

 

ENTDECKEN

 

LIBERTY PUBLIC MARKET: Die local foodhall mit vielen coolen Futterständen und Shops wurde erst vor Kurzem in den Gebäuden der historischen Liberty Station eröffnet. www.libertypublicmarket.com

 

MUSEUM OF CONTEMPORARY ART: Fotografie, Malerei, tolle Videokunst und Installationen. Mit dem Ticket kann man eine Woche lang beide Locations in La Jolla (plus Skulpturengarten mit Meerblick!) und Downtown besuchen. www.mcasd.org

 

BALBOA PARK: 100 Jahre alt ist der riesige Kulturpark gerade geworden. Man bräuchte Wochen, um alles zu besichtigen. Besser ist, sich einfach treiben zu lassen. www.balboapark.org

 

 

OUTDOOR

 

PADDLE YOGA: Sogar Yoga wird auf dem Wasser praktiziert. Es gibt Classes im Dunkeln - auf Paddle Boards, die leuchten. www.blisspaddleyoga.com

 

BEACHCRUISEN: Von La Jolla bis Pacific Beach auf der Strandpromenade radeln, immer mit Stopps an einem der coolen Beachcafés - herrlich! Helm und Stadtplan sind inklusive. www.hikebikekayak.com

 

SURF DIVA: Die Zwillingsschwestern Izzy und Coco haben am Strand von La Jolla die erste Surfschule nur für Mädels gegründet. www.surfdiva.com

 

CHILDREN'S POOL: Glückliche Seerobben in Freiheit findet man in dieser kleinen Bucht in La Jolla. Der Strand wurde ursprünglich für Hotelgäste aufgeschüttet, aber dann haben die Robben ihn sich erobert.  www.sandiego.com/beaches/childrens-pool

 

FARMER'S MARKET: Kalifornier lieben es, über Märkte zu schlendern und organic food zu naschen. Vor allem im Stadtteil North Park (donnerstags) und auf dem Little Italy Mercato (samstags). www.littleitalysd.com/mercato

 

 

CAFÉS & DELIS

 

WOODY'S: Mein Lieblingsspot am Pacific Beach. Hier könnte ich den ganzen Tag am Holztresen in der ersten Reihe sitzen, Kaffee trinken nd Surfer beobachten. 4111 Ocean Blvd

 

THE BAKED BEAR: Dass ich da nicht selbst drauf gekommen bin: Für den ultimativen Candy-Burger wird eine Kugel Eiscreme zwischen zwei Cookies gequetscht - Zuckerschock! www.thebakedbear.com

 

JOES ON THE NOSE: Natürlich kam Filmemacher David Wasserman beim Surfen die Idee zum Coffee Truck. Mein Favorit: der Macchiato-Corn, ein doppelter Espresso mit glitzerndem Milchschaum in Einhorn-Form. www.joesonthenose.com

 

 

SHOPPING

 

AZZURRA CAPRI: Ihre Bling-Bling-Sandalen lässt Diana Carolina in Italien von Hand fertigen. In ihrem Shop in der Fir Street verkauft sie auch hochwertige Designerteile, Taschen und Dessous. www.azzurracapri.com

 

STROLL: Bis vor Kurzem cruiste Katie McCarthy mit ihrem mobilen Fashion-Truck durch San Diego. Jetzt ist sie mit eigenem Shop sesshaft geworden. Super: Die Boho-Chic- und Vintageteile kosten alle unter 100 Dollar. shop.sdstroll.com

 

SEASIDE PAPERY: Mega-Auswahl an liebevoll illustrierten Karten, Stempeln und hübschem Schnickschnack. Filialen in Coronado und im Seaport Village. www.seasidepapery.com

 

DOLCETTI BOUTIQUE: Cooler Klamottenladen und Friseur in einem: Bei einer Kopfmassage kann man schon einmal den Blick über die quietschbunte Streetwear kalifornischer Designer schweifen lassen. www.dolcettiboutique.com

 

LOVE & AESTHETICS: Mein Lieblingsfundstück in Sean Barnes' hippem Kuriositätenkabinett ist das mit Röntgenbildern bedruckte Porzellan. Der Kurator hat eine Vorliebe für Schädel, Knochen und Organe. www.loveandaesthetics.com

 

SIMPLY LOCAL: Rund 60 krative Kalifornier vereinen am Hafen Fashion, Food und Living unter einem Dach. Nahezu alles made in San Diego. www.simplylocalsandiego.com

 

ROSAMARIPOSA: Eine Boutique, so bunt wie eine Holi-Party. Große Auswahl an Armbändern im Ethno-Stil und originellen Wohnaccessoires aus Indien und Bali. www.rosamariposasd.com

 

 

RESTAURANTS & BARS

 

PUESTO: Preisgekröntes Mexican Street-Food: Die vegetarischen Kaktus-Zucchini-Tacos machen süchtig. Dazu trinkt man Frozen Horchata (Erdmandelmilch). www.eatpuesto.com

 

HODAD'S: Für die "besten Burger der Welt" muss man am Ocean Beach lange anstehen. Aber es lohnt sich. Ich esse den Blue Jay Burger am liebsten am Strand. www.hodadies.com

 

SOUTH BEACH BAR & GRILLE: Ich habe unzählige Fisch-Tacos in San Diego verdrückt: Die Mahi-mahi-Tacos mit Ananas-Teriyaki-Marinade am coolen Ocean Beach sind die besten. www.southbeachob.com

 

OLD TOWN MEXICAN CAFÉ: Fühlt sich an wie Mexiko, ist aber noch San Diego. Während man auf einen freien Tisch wartet, kann man Magaritas schlürfen und das Tortillakneten beobachten. www.oldtownmexcafe.com

 

KARL STRAUSS: Was der Wein fürs Nappa Valley, ist das Bier für San Diego: Hier gibt's unzählige kleine Brauereien. Ich mag diese alt eingesessene Mikrobrauerei - die Sorten sind preisgekrönt. www.karlstrauss.com

 

JUNIPER & IVY: Hotspot in Little Italy: Plätze am Tresen reservieren und den Köchen auf die Finger schauen. Yummie: Kimchi-Pancakes zum Nachtisch. www.juniperandivy.com

 

 

SCHLAFEN

 

HAPPY CAMPER: Helene Cornell hat mit viel Liebe zum Detail drei Vintage-Trailer aus den 50er-Jahren zu mobilen Mini-Suiten umdekoriert. In ihrem Garten serviert die Fotografin auch Frühstück, ca. 40 Euro/Camper. www.urbanholidayrentals.com

 

THE PEARL: Hipster-Hotel in Point Loma mit coolen Poolpartys und wöchentlichen Movie-Nights unter Palmen, DZ ab ca. 123 Euro. www.thepearlsd.com

 

LA VALENCIA: Hier sind schon Clark Gable und Greta Garbo bei Meeresrauschen eingeschlummert. Noch immer weht der Charme des alten Hollywoods durch das Hotel, DZ ab ca. 249 Euro. www.lavalencia.com

 

SOFIA HOTEL: Mit seiner Backsteinfassade erinnert mich das "Sofia" immer an New York. Der Ausblick auf Downtown bei Nacht ist unschlagbar - genau wie der Absinth-Cocktails an der Hotelbar, DZ ab ca. 193 Euro. www.thesofiahotel.com

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Fotos: Joanne DiBona/SanDiego.org (1); Pablo Mason/Museum of Contemporary Art (1); SanDiego.org (2); Annie Pearson/SanDiego.org (1); Juniper & Ivy (1); La Valencia (1)

 

MEHR TRAVEL
Deutschland, Europa oder weltweit: Alle Cityguides aus der COUCH gibt's hier!

von

Katharina Miklis

Katharina hat ein halbes Jahr in Los Angeles gelebt und San Diego als lässige Nachbarstadt kennengelernt. Hier steht Surfen vor Schönheit. Was San Diego besser kann als L.A.? Tacos, Bier und Fahrradwege!

– mehr von Katharina Miklis