Bloggerevent

WILLKOMMEN!

COUCH ist geboren. Zum Start des neuen Wohn & Fashion-Magazins trafen sich Blogger und Redakteure zu einer kleinen aber feinen Preview.

Es ist die aufregendste Zeit für Heftmacher: Der Moment, an dem ein neues Magazin an den Kiosk geht. Ein Magazin, für das man all sein Herzblut gegeben hat. An dem man mit Spaß und Freude und viel Fantasie gearbeitet hat und sich nun wünscht, dass es anderen genauso gut gefällt, wie einem selber. Fast so, wie Eltern die Stunden und Minuten vor der Geburt ihres Kindes erleben müssen, erlebte die Redaktion von COUCH die Tage vor dem Launch ihres „Babys“: Stolz, voller Vorfreude und Neugier, aber auch aufgeregt und natürlich mit einer Menge Fragen.

 

 

Gut, wenn man in diesen Stunden nicht allein ist! Deshalb lud die Redaktion des neuen Wohn & Fashion-Magazins am Abend vor der offiziellen Einführung des Heftes 20 Bloggerinnen und Blogger zur Preview ins Designhotel „25 Hours“ in Hamburgs Hafencity. Die perfekte Kulisse für einen entspannten Abend: In maritimer Atmosphäre, zwischen ausrangierten Containern und Retro-Möbeln, stellte COUCH-Chefredakteur Stephan Schäfer (oben) zusammen mit Redaktionsleiterin Daniela Kamps (unten) das Magazin vor.

 

 

Ein Redaktionsfilm zeigte den Bloggern, wie es hinter den Kulissen von COUCH zugeht und endlich wurden auch einzelne Seiten des Heftes und die Webseite vorgestellt. Danach ging es ans eigenständige Durchblättern, Lesen, Stöbern. Es wurde gefiebert und gestaunt, gelacht und gelobt, kritisiert und diskutiert. Das Publikum, ein ausgesuchter Kreis aus Wohn-, Fashion- und Lifestyle-Bloggern aus Deutschland und Österreich, war vom Fach - genau die richtigen Gäste also für einen regen Austausch mit der Redaktion. Das COUCH-Team konnte konstruktives Feedback einholen, Ideen und Anregungen mit auf den Weg nehmen und mehr über die Welt des netzaffinen Publikums herausfinden. Die Blogger erfuhren ihrerseits alles über die Entstehung des Magazins. Ein wirklich gelungener Austausch!

 

 

Während die einen noch plauderten, sich kennenlernten oder wiedertrafen, ließen die anderen sich bei Lounge-Musik die leckeren Kleinigkeiten aus der hauseigenen Heimatküche schmecken oder von Stylistinnen Make-Up und Frisur auffrischen (unten).

 

 

Das Tolle an diesem Abend: Die Leidenschaft für Design, Interieur und Mode einte alle Teilnehmer und die Begeisterung für alles Schöne war sowohl in den Gesprächen, als auch in den anschließenden Posts der Blogger zu spüren, die seit dem nach und nach im Netz auftauchen.

 

Die COUCH-Redaktion möchte sich bei allen Bloggern, die der Einladung in die Hafencity gefolgt sind, für den wundervollen Abend bedanken und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit!

 

 

Für alle Neugierigen gibt es hier eine kleine Auswahl an Blog-Einträgen über die Preview von COUCH: 23 qm Stil, Der kleine Salon, I love Ponys, Lieb & Teuer, No Shopping 2011

 

 

Fotos: Judith Schüller, Klaus Knuffmann (1)